Und was glaubst du?

uwgd slider

 

Und was glaubst du? – Meine Bilder, deine Bilder – Leipziger Jugendliche im interreligiösen Dialog

 

Grundidee des Projektes ist die Aufarbeitung von Vorurteilen und z. T. gesellschaftlich geprägten Sichtweisen von muslimisch und christlich geprägten Migrantinnen und Migranten und deutschen Jugendlichen mithilfe eines partizipativ und lebensweltorientiert gestalteten Theaterstücks.

 

Das Stück bzw. die Theaterszenen sollen mit und von Jugendlichen im Leipziger „Problem-Stadtviertel“ Grünau im Jugendtheater „Theatrium“ entwickelt und im Rahmen einer öffentlichen Aufführung mit anschließender Diskussion präsentiert werden.

 

Jugendliche mit verschiedensten Lebenswelthintergründen sollen von erfahrenen Theaterpädagoginnen und –pädagogen und Akteuren der politischen Bildung zu einem interaktiv gestalteten Trialog befähigt werden. Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es somit, die Jugendlichen zu einem gesellschaftlichen Diskurs über die Potentiale eines toleranten Zusammenlebens von jungen Menschen in Leipzig zu befähigen und sich gleichzeitig mit Hilfe von kreativen Methoden Lösungsmöglichkeiten gegen Diskriminierung und Fremden- oder Religionsfeindlichkeit aufzeigen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Grit Fenner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der F.C. Flick Stiftung.

fcflickstiftung banner