Expert Roundtable: Syria

Narratives on Jews, Judaism, the Shoah and Israel in Syria

Im Zentrum der Veranstaltung stehen Narrative über Jüdinnen und Juden, die Shoah und Israel in Syrien. Im ersten Teil der Veranstaltung stellt die Politikwissenschaftlerin Ansar Jasim (Berlin) die Ergebnisse ihrer Recherche zu aktuellen wie historischen Narrativen in der Region zur Diskussion.

Der zweite Teil legt den Fokus auf jüdisches Leben in Damaskus in Vergangenheit und Gegenwart. Unter dem Titel Hidden Stories of Damascene Jews präsentiert die Kulturjournalistin und Dokumentarfotografin Rania Kataf (Damaskus) die Ergebnisse ihrer Fotorecherche zu Spuren jüdischen Lebens in Damaskus und berichtet aus Interviews, die sie mit einigen der wenigen verbliebenen Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Damaskus führte.
Beide Recherchen wurden im Auftrag des Projekts „Der Gang der Geschichte(n)“ durchgeführt.

Datum:

12.12.2019: 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort:

Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung gGmbH, Alt-Moabit 73, 10555 Berlin

Kontakt:

Tanja Lenuweit
t.lenuweit@minor-kontor.de

Zum Facebook-Event

Expert*innenrunde zu Narrativen in Syrien Programm:

Download als PDF (0,2 MB)

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Der Gang der Geschichte(n)“ statt.

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Bundesaußenminister Heiko Maas.

Das Projekt wird gefördert von der Bundezentrale für politische Bildung und dem Auswärtigen Amt.