Anmeldung

Learning by doing

Möglichkeiten der digitalen Umsetzung von Aktivitäten der politischen Bildung für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer digitalen Workshopreihe Learning by doing! Leider sind alle Plätze für die Module vergeben. Möchten Sie über freigewordenen Plätze informiert werden, melden Sie sich gerne bei uns!

Module

Modul 1: Das 1×1 digitaler Angebote — Grundvoraussetzungen, Hardware und Software

Wann? Dienstag 09.06.2020, 17:00 – 19:00 Uhr

Inhalt? Was muss ich bei der Durchführung digitaler Angebote beachten? Welche technische Ausstattung wird dafür benötigt? Welche Licht- und Raumverhältnisse müssen gegeben sein? Welche kostenfreien oder kostengünstigen Programme gibt es, mit denen sich digitale Angebote durchführen lassen? In diesem interaktiven digitalen Workshop beschäftigen wir uns gemeinsam mit den Grundvoraussetzungen für die Durchführung digitaler Angebote.

Modul 2: Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung digitaler Treffen und Besonderheiten digitaler

Wann? Dienstag 23.06.20, 17:00 – 19:00 Uhr

Inhalt? Was gibt es bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung digitaler Treffen zu beachten? Wie unterscheiden sich diese von analogen Treffen? In diesem digitalen Workshop tauchen wir gemeinsam in die Planung digitaler Treffen ein. Wir sprechen über die Besonderheiten und stellen eine Planungsstruktur vor, mit der sich digitale Treffen konzipieren lassen.

Modul 3: Tools und Methoden für digitale Angebote

Wann? Dienstag 30.06.20, 17:00 – 19:00 Uhr

Inhalt? Ice-Breaker, Brainstorming-Runden und die Arbeit in Kleingruppen — das geht nur, wenn man sich persönlich trifft? Von wegen! In diesem digitalen Workshop stellen wir praktische Tools und Methoden vor, die sich für digitale Angebote nutzen lassen. Wir sprechen über die Chancen und Grenzen digitaler Angebote und üben uns in der Arbeit in Kleingruppen.

Modul 4: Digitale Whiteboards — Werkzeuge zur gemeinsamen digitalen Arbeit

Wann? Dienstag 07.07.20, 17:00 – 19:00 Uhr

Inhalt? Digitale Whiteboards sind eine gute Möglichkeit, um in Gruppen gemeinsam zu arbeiten, interaktiv Erfahrungen abzufragen und sich auszutauschen. In diesem digitalen Workshop stellen wir vor, wie und wofür sich digitale Whiteboards nutzen lassen und welche Anbieter es gibt. Gemeinsam werden wir ein Whiteboard testen und seine verschiedenen Funktionen ausprobieren.

Modul 5: Best Practice und ein Blick nach vorne

Wann? Samstag 11.07.20, 11.00-13.00 Uhr

Inhalt? In dem letzten digitalen Workshop erleben wir einen Bericht direkt aus der Praxis. Wir erfahren wie die Digitalisierung analoger Angebote erfolgreich vorangebracht werden kann. Welche Herausforderungen ergeben sich und was können wir von den Erfahrungen lernen? Im zweiten Teil des digitalen Workshops nehmen wir uns der Frage an, wie es nach Corona weitergehen kann. Gemeinsam sprechen wir darüber, wie sich analoge und digitale Angebote sinnvoll miteinander verknüpfen lassen.

BePart_Logo_Farbe_Web_Mittel

Datum:

09.06.2020 bis 11.07.2020

Kontakt für Anmeldungen:

bepart@minor-kontor.de

Diese Veranstaltung wird von der Akademie für Ehrenamtlichkeit im Rahmen des Projektes BePart – Teilhabe beginnt vor Ort! durchgeführt.

Das Projekt wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.