Digital einfach(er) Ankommen und Teilhaben

Digitale Angebote für Zugewanderte in Deutschland, Europa und weltweit

Laura Llamas Santos, Mai 2024

Der Bericht „Digital (einfacher) Ankommen und Teilhaben“ beleuchtet innovative digitale Plattformen und Angebote, die speziell darauf ausgerichtet sind, die gesellschaftliche Teilhabe von Zugewanderten zu verbessern. Anhand von Beispielen aus Deutschland sowie europäischer und globaler Ebene zeigt der Bericht, wie diese digitalen Dienste die Orientierung erleichtern und den Zugang zu wichtigen Informationen in verschiedenen Sprachen bieten.
Der Bericht analysiert die technischen und inhaltlichen Merkmale dieser Plattformen – von der Funktionalität ihrer Websites und Apps bis hin zur Nutzerfreundlichkeit und Darstellung der Informationen. Ziel des Berichtes ist es, einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand digitaler Informationsangebote zu geben und wertvolle Einblicke für Akteure zu liefern, die digitale Dienste für Zugewanderte entwickeln oder optimieren wollen.
Die Publikation richtet sich an Anbieter digitaler Dienste und alle Akteure, die sich für die Verbesserung der Integration und Teilhabe von Zugewanderten durch technologische Lösungen einsetzen. Sie bietet eine solide Basis für das Verständnis und die Weiterentwicklung digitaler Plattformen, die das Ankommens- und Teilhabeprozess von Neuzugewanderten maßgeblich fördern können.

Kontakt:

Laura Llamos Santos
l.llamas@minor-kontor.de

Weitere Informationen:

37 Seiten

Bezugsmöglichkeiten:

Download als PDF (1 MB)

Diese Publikation wurde im Rahmen des Projektes Partizipation Digital veröffentlicht.

Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union kofinanziert.

Das Projekt wird umgesetzt in Partnerschaft mit der Beauftragten des Berliner Senats für Partizipation, Integration und Migration.