Doing participation – Aktivismus über Grenzen hinweg!

Eine Workshopreihe zum politischen Engagement

Wie kann, sollte und müsste Aktivismus aussehen damit er die Demokratie stärkt? Wie gewinnen engagierte Koalitionspartnerinnen und Koalitionspartner? Welche Aktionsformen in der analogen und digitalen Welt lassen sich wie sinnvoll nutzen? Diese und andere Fragen können im Seminar diskutiert und behandelt werden.

Ziel ist es sich mit Hilfe des Tools des ‚Coalition Building‘ genauer damit zu beschäftigen wie über die eigene Gruppe, das eigene Netzwerk oder die eigene Community hinaus an Themen, Aktionsformen und Handlungsstrategien konstruktiv genutzt werden können.

Das Seminar fokussiert auf die konkreten Themen und Bedarfe der Teilnehmenden und möchte in zwei analogen und zwei digitalen Seminartagen zum Austausch anregen, Vernetzungsmöglichkeiten schaffen und auch praktisch erproben wie sich Koalitionen gezielt aufbauen, pflegen und wirkungsvoll nutzen lassen.

Zielgruppe:

Alle an dem Thema des Seminars interessierten Personen, insbesondere EU-Aktivistinnen und EU-Aktivisten, max. 12 Personen.

Programm der Veranstaltung:

Auf Anfrage verschicken wir gern mehr Informationen und ein detailliertes Programm.

Datum:

10.12. und 11.12.2018 Präsenzseminar (17-22 Uhr)
17.12. und 18.12.2018 Online-Seminar (10-16 Uhr)

Ort:

Minor, Alt-Moabit 73, 10555 Berlin

Kontakt und Anmeldung:

Tanja Berg
t.berg@minor-kontor.de

Wir bitten um eine Voranmeldung zum 02.12.2018. Nach dem Eingang der Anmeldung melden wir uns möglichst zeitnah bei Ihnen zurück.

Minor ist anerkannter Träger der politischen Bildung und wird durch die Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.