MobiPro-EU Vernetzung 2016

Bundesweites Vernetzungstreffen MobiPro-EU 2016

Das zweite Bundesweite Vernetzungstreffen MobiPro-EU bringt Projektträger aus allen Teilen Deutschlands und Akteure aus Wirtschaft, Politik und Praxis zusammen.

Teilnehmende

Darunter befinden sich Vertretende des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), der Bundesagentur für Arbeit (BA), des MobiPro-EU-Evaluationsprojekts, der Fachstelle Einwanderung des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ und der IQ Landeskoordinationen sowie weitere externe Schlüsselakteure wie u. a. Vertretende der Botschaft von Spanien.

Austausch

Im Zentrum der Tagung steht die Sammlung und Diskussion von Erfahrungen und Erkenntnissen der am Sonderprogramm beteiligten Akteure, die die Gelegenheit nutzen, sich überregional auszutauschen und in sieben Workshops Gute-Praxis-Beispiele zu zentralen Themen ihrer Projektarbeit präsentieren.

Tagungsdokumentation:

Download als PDF (6,4 MB)

Das Publikum des Bundesvernetzungstreffens

Datum:

31.05.2016

Ort:

Umweltforum, Pufendorfstr. 11, 10249 Berlin

Kontakt:

Inga Kappel und Jenny Kuhlmann
mobipro-eu@minor-wissenschaft.de

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Vernetzungsprojektes MobiPro-EU statt.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Bundesagentur für Arbeit – Zentrale Auslands- und Fachvermittlung gefördert.

Logo des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Logo der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung Logo des Sonderprogramms MobiPro-EU