Deutsche und internationale Studien zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Juni 2016

Die Integration von Geflüchteten in Beschäftigung ist eine Herausforderung aller Arbeitsmarktakteure in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Das vorliegende Working Paper beleuchtet unterschiedliche deutsche und internationale Sichtweisen auf das Thema.

Kontakt:

Janine Ziegler
fe@minor-kontor.de

Weitere Informationen:

11 Seiten

Bezugsmöglichkeiten:

Download als PDF (0,5 MB)

Diese Publikation wurde von der „Fachstelle Einwanderung“ veröffentlicht.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gefördert.

Logoleiste Bundesministerium für Arbeit, Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundesagentur für Arbeit