Bildung, Lernen & Wissen in transreligiösen Netzwerken

Workshop IV mit dem Berliner Forum der Religionen

In dem Workshop “Bildung in trans- und interreligiösen Netzwerken” wollen wir die Perspektiven der Teilnehmenden zum Thema Bildung kennenlernen.

Die Erfahrungen und Ansätze der Menschen im Berliner Forum der Religionen und im inter- und transreligiösen Dialog stehen im Mittelpunkt.  Wir diskutieren, was Bildung, Lernen und Wissen bedeutet, reflektieren die Rückbindungen der Ideen zur eigenen Religion und fragen uns, welche Rolle diese Diversität im interreligiösen Dialog spielt. Im Zentrum stehen folgende Fragen:

Welche Begriffe sind für die einzelnen Teilnehmenden geläufig und was umfassen sie?

In welcher Verbindung stehen die Vorstellungen zu der religiösen Verortung und Tradition?

Wo finden diese Vorstellungen Eingang in den interreligiösen Dialog, wo nicht?

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Datum:

19.08.2021

Kontakt:

Tanja Berg
t.berg@minor-kontor.de

© Foto: Sigmund on Unsplash

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Berliner Forum der Religionen und findet im Rahmen des Projektes Demokratie, Religion und Vielfaltsdiskurse – ein Spannungsverhältnis?! statt. Das Projekt wird von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.