Familienzusammenführung

Rechtliche Grundlagen und Arbeitsmarktintegration

Januar 2017

Der Familiennachzug ist einer der Hauptzuwanderungswege in Industriestaaten. Deutschland stellt hierbei eine Ausnahme dar, denn diese Option spielt im Migrationsgeschehen hierzulande lediglich eine marginale Rolle. Dieses Working Paper stellt einschlägige Erkenntnisse der Migrations- und Arbeitsmarktforschung zur Familienzusammenführung vor.

Kontakt:

Janine Ziegler
fe@minor-kontor.de

Weitere Informationen:

13 Seiten

Bezugsmöglichkeiten:

Download als PDF (0,6 MB)

Diese Publikation wurde von der „Fachstelle Einwanderung“ veröffentlicht.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gefördert.

Logoleiste Bundesministerium für Arbeit, Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundesagentur für Arbeit