Hearing EU-Zuwanderung 2016

Integration europäischer Fachkräfte in Berlin – Was funktioniert?

Berlin ist ein Magnet für europäische Fachkräfte. Um eine positive wirtschaftliche Entwicklung der Stadt zu befördern, sollte gezielt Sorge dafür getragen werden, dass die bereits nach Berlin Zugewanderten qualifikationsadäquate Beschäftigungen finden und folglich auf längere Sicht in der Stadt bleiben wollen.

Im Zuge des Hearings wird besprochen, welche Maßnahmen und Angebote bereits für die Arbeitsmarktintegration der europäischen Neuzugewanderten existieren, wie diese angenommen werden und an welchen Stellen ungedeckte Bedarfe und Entwicklungspotenzial bestehen. Die Veranstaltung liefert Denkanstöße, welche konkreten Maßnahmen von den jeweiligen Institutionen ergriffen werden können, um den Integrationsprozess der Zielgruppe und die adäquate Nutzung ihrer Qualifikationen zu befördern, sodass sowohl die aus der EU Eingewanderten als auch die Stadt Berlin von der innereuropäischen Mobilität profitieren können.

Folgende Themen werden in vier Hearingrunden behandelt:

  • Runde 1: Fachkräftegewinnung – Wie können Unternehmen mit den in Berlin lebenden Neuzugewanderten in Kontakt treten (Matching)? Welche Angebote stehen zur Verfügung?
  • Runde 2: Beratung – Wie ist Berlin in der Beratung und Qualifizierung für europäische Neuzuwandernde aufgestellt?
  • Runde 3: Berufsausbildung – Wie funktioniert die Zuwanderung in die Berufsausbildung?
  • Runde 4: Arbeit – Welche qualifikationsadäquaten Integrationsmodelle funktionieren in den Betrieben?

Diskutanten auf der Veranstaltung

Datum:

13.07.2016

Ort:

Rathaus Pankow, Breite Straße 22A, 13187 Berlin

Kontakt:

Marianne Kraußlach
m.krausslach@minor-kontor.de

Programm der Veranstaltung:

Download als PDF (0,5 MB)

Einführung durch Christian Pfeffer-Hoffmann – „Integration europäischer Fachkräfte in Berlin – Was funktioniert?“:

Download als PDF (0,8 MB)

Grußwort des Staatssekretärs Boris Velter, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen – „Herausforderungen und Chancen
von Zuwanderung aus der Europäischen Union für Berlin“:

Download als PDF (0,4 MB)

Statements der eingeladenen Sprecherinnen und Sprecher:

Download als PDF (0,6 MB)

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Fachkräftesicherung durch Integration zuwandernder Fachkräfte aus dem EU-Binnenmarkt“ statt.

Das Projekt wird aus Mitteln der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen finanziert.

Logo der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen