Migrationsberatung 4.0
Gute Arbeit in Deutschland

Beratungsrichtlinien

Agnieszka Skwarek, April 2019

Die im Rahmen des Projekts entwickelten Beratungsrichtlinien definieren die allgemeinen Qualitätsstandards für die Arbeit des Beratungsteams und sollen der Professionalisierung der Beratung in den sozialen Medien dienen. Sie stellen ein handlungsleitendes Konzept für die tägliche Arbeit der Beratenden dar. Bei den Richtlinien handelt es sich um eine vorläufige Fassung, die für die Beratungsarbeit verwendet werden soll, die jedoch im Laufe des Modellprojektes um die gewonnenen Erkenntnisse entsprechend aktualisiert bzw. konkretisiert wird. Dabei werden auch weitere Präzisierungen des Inhalts durch Vorschläge und Anmerkungen der Kooperationspartner und der Fachöffentlichkeit erfolgen.

Kontakt:

Agnieszka Skwarek
a.skwarek@minor-kontor.de

Weitere Informationen:

72 Seiten

Bezugsmöglichkeiten:

Download als PDF (4 MB)

Diese Publikation wurde im Rahmen des Projektes „Migrationsberatung 4.0“ veröffentlicht.

Das Projekt wird von der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert.

Logo der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer          Logo der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration