Religion und Identität

Workshop V mit dem Berliner Forum der Religionen

In dem Workshop „Religion und Identität” überlegen wir, wie die Vielfalt religiöser Identitäten unsere Haltungen und Handlungen in einer (säkularen) Gesellschaft und in transreligiösen Kontexten prägt. Fragen, die uns bei dieser Auseinandersetzung interessieren, sind zum Beispiel:

  • Was sind (religiöse) Identitäten?
  • Wie beeinflussen religiöse Identitäten das Denken und Handeln in der Gesellschaft?
  • Welche Konflikte und Spannungen ergeben sich aus der eigenen (religiösen) Identität im Bezug zur (säkularen) Mehrheitsgesellschaft? Wie verhält es sich in transreligiösen Kontexten?
  • In welchen Zusammenhängen wird die eigene (religiöse) Identität innerhalb und außerhalb der Community als eine Ressource erlebt?

Diese und weitere Fragen sind Impulse für unseren Austausch.

Photo by Luis Villasmil on Unsplash

Datum:

09.02.2022: 17:30 – 18:30 Uhr

Ort:

Zoom

Kontakt:

Tanja Berg
t.berg@minor-kontor.de

Einladung Workshop V
Download als PDF (2,3 MB)

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Demokratie, Religion und Vielfaltsdiskurse – ein Spannungsverhältnis?! statt. Das Projekt wird von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Berliner Forum der Religionen.

Logo: Bundeszentrale für politische BildungLogo: Berliner Forum der Religionen