Syrische Frauen in Sachsen-Anhalt

Ein zielgruppenspezifischer Blick auf Potentiale und Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration 

Janine Ziegler, Laura Ballaschk, Kyra Eckert, Mahar Albaher Ali, März 2022

Die Publikation analysiert, welche (Arbeitsmarkt)Potentiale in Sachsen-Anhalt lebende syrische Frauen mitbringen, wie sie persönlich ihren Weg der Arbeitsmarktintegration wahrnehmen, welchen Herausforderungen und Hürden sie begegnen und welche Unterstützungsangebote sie bereits kennen und nutzen. Gewählt wurde hierfür ein multi-perspektivischer Ansatz aus statistischer Datenanalyse, Online-Befragung und Fokusgruppeninterviews. 

Kontakt:

Janine Ziegler
j.ziegler@minor-kontor.de

Weitere Informationen:

20 Seiten

Bezugsmöglichkeiten:

Download als PDF (2,8 MB)

Diese Publikation wurde im Rahmen des Projektes Blickpunkt: Migrantinnen – Fach- und Servicestelle für die Arbeitsmarktintegration migrantischer Frauen in Sachsen-Anhalt (FaST) veröffentlicht.

Das Verbundprojekt „Blickpunkt: Migrantinnen – Fach- und Servicestelle für die Arbeitsmarktintegration migrantischer Frauen in Sachsen-Anhalt“ wird aus Mitteln des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt und der Europäischen Union (ESF) gefördert.