Tagung EU-Zuwanderung 2017

Fachtagung „IQ im Dialog: Arbeitsmarktintegration von EU-Zugewanderten“

Im Fokus der Fachtagung steht die Frage, welche Herausforderungen derzeit besonders im Blickpunkt von Politik, Verwaltung und Beratungsstellen stehen und welche Unterstützungs- und Qualifizierungsangebote benötigt werden, um diesen zu begegnen. Ziel ist vor allem, Empfehlungen für die zentralen Akteure, die im Feld der Arbeitsmarktintegration von EU-Zugewanderten tätig sind, zu formulieren und zu diskutieren.

In einem Fachgespräch und zwei Panels werden die Herausforderungen und Chancen für Hochqualifizierte und Fachkräfte aus der EU analysiert und diskutiert. Zudem stellte Dr. Michael Maschke die Arbeit der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer vor. Frau Prof. Dr. Felicitas Hillmann gibt in ihrem Vortrag einen Überblick über neue Forschungsansätze zur EU-Mobilität.

Programm der Fachtagung:

Download als PDF (0,6 MB)

Prof. Dr. Felicitas Hillmann – „Mobilität in der EU – Migration aus,
nach und zwischen EU-Staaten”:

Download als PDF (0,4 MB)

Datum:

05.12.2017

Ort:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Mauerstraße 53, 10117 Berlin

Kontakt:

Doritt Komitowski
fe@minor-kontor.de

Diese Fachtagung wird von der „Fachstelle Einwanderung“ veranstaltet.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gefördert.

Logoleiste Bundesministerium für Arbeit, Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundesagentur für Arbeit