Zuwanderung nach Deutschland in 2017

Kompakt 10/2018

Doritt Komitowski, Kimberly Lerch, Oktober 2018

Dieses Kompakt stellt die Entwicklungen der Zuwanderung nach Deutschland im Jahr 2017 dar. Die abgebildeten Zahlen sollen Aufschluss über aktuelle Tendenzen des Wanderungsgeschehens geben. Zugewanderte aus der EU sind nach der gesunkenen Fluchtzuwanderung nun wieder größte Zuwanderungsgruppe. Außerdem steigt die Zuwanderung von Drittstaatsangehörigen zum Zwecke der Erwerbstätigkeit weiter an. Die größte Abwanderungsgruppe sind deutsche Staatsangehörige selbst.

Kontakt:

Janine Ziegler
fe@minor-kontor.de

Weitere Informationen:

6 Seiten

Bezugsmöglichkeiten:

Download als PDF (0,8 MB)

Diese Publikation wurde von der „Fachstelle Einwanderung“ veröffentlicht.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gefördert.

Logoleiste Bundesministerium für Arbeit, Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundesagentur für Arbeit